Frauchens Traum: Gruß von Moritz und Kathinka im Licht

 
Frauchens Traum: Gruß von Moritz und Kathinka im Licht
"Frauchens Traum: Gruß von Moritz und Kathinka im Licht." Es war ein ziemlich deutlicher, fast wahrhaftiger Traum, den Frauchen träumte. Sie sah die große Himmelstreppe, von Engeln gesäumt, an deren oberster Stufe sie in einem hellen, warmen Licht Moritz und Kathinka erblickte, ihre beiden Katzen. Kathinka hatte sie damals nur 6 Tage, da starb sie plötzlich total ermattet in ihren Armen. Ihre Tochter hatte sie ihr vor 6 Tagen aus dem Tierheim geholt und ihr geschenkt, weil Frauchen in einer tiefen Depression steckte. Die Tochter wollte Frauchen eine Freude machen, ihr helfen und eine Aufgabe geben. Sie wußte, daß sie Katzen sehr liebte. Es war für Frauchen und Kathinka Liebe auf den ersten Blick. Aber das Kätzchen hatte wohl eine Krankheit in sich, die sie dann sterben ließ. Da hat Frauchen auch sehr geweint, denn sie hatte Kathinka sofort ins Herz geschlossen. Dann holten sie den Kater Moritz, auch noch sehr klein, aus eionem anderen Tierheim. Eigentlich hatten sie eine Katze geholt, stellten erst zu Hause fest, daß es ein Katerchen war. Da wollte Frauchen aber nicht mehr tauschen, sie liebte das Tierchen auch gleich. Sie päppelte ihn auf, denn er steckte voller Flöhe und Ohrmilben. Aber sie kriegte das hin. Sie behandelte auch seine Hautkrankheit und gab ihm Wurmtabletten. Er wuchs gesund auf. 15 Jahre war er bei ihr und machte ihr große Freude, dann wurde er plötzlich krank, sehr krank, so daß sie ihn gehen lassen mußte. Es war sehr schwer für sie. Und nun hatte sie diesen wunderschönen Traum. Ihre beiden Lieblinge standen oben auf der Treppe in diesem wunderbaren Licht und grüßten sie, so deutete sie ihren Traum. Ihre Lieblinge wollten ihr wohl sagen, daß es ihnen gutgeht und Frauchen nicht mehr weinen soll. Als Frauchen erwachte, fühlte sie sich wunderbar getröstet. Sie muß und wird den Tod ihres Dickerles akzeptieren und nicht mehr mit dem Schicksal hadern. Sie muß einfach normal weiterleben, sie darf nicht wieder so tief in ihre Depression fallen, was ja passieren kann. Frauchen hat den Sinn des Traumes so für sich gedeutet. Sie ist zwar noch traurig, das ist ja klar, aber sie wird sich jetzt mehr an die schönen Dinge mit Dickerle erinnern. Das tut ihr sicherlich gut und ist ein guter Weg, die Trauer zu bewältigen. Denn trauern ist wichtig, es ist schließlich ein Lebenspartner von ihr gegangen. Jeder, der Tiere gehabt hat und liebt, wird sie verstehen. Frauchen will es jedenfalls versuchen, das hat sie sich ganz fest vorgenommen. Wir drücken ihr die Daumen!
Tags:
 

Dieses Bild bewerten:

  • Aktuelle Bewertung: 5.0/5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2 Stimmen.


Dieses Blingee weitergeben

  • Facebook Facebook
  • Myspace Myspace
  • Twitter Twitter
  • Tumblr Tumblr
  • Pinterest Pinterest
  • Dieses Blingee weitergeben mehr ...

Schnell-Link auf diese Seite:

 

Verwendete Blingee-Stamps

13 Grafiken wurden verwendet, um dieses "im a cute man"-Bild zu erstellen.
TLO,  Background   animated
Black White Cat
ANGEL.p.ed.
angel girl ' transparent
kleiner Engel
Winter Cat II
petit oiseau
Frame
RAMCIA  animated  frame  glitter
RAMCIA FRAME  GLITTER GOLD ANIMATED BORDER
Woman
BACKGROUND  BUBBLES BL
zima  christmas xmas star
 
 

Möchtest du einen Kommentar abgeben?

Bei Blingee mitmachen (für einen kostenlosen Account),
Login (wenn du bereits Mitglied bist).

Unsere Partner:
FxGuru: Special Effects for Mobile Video